in ,

Aufhängung von Erdogans Puppe wird in Schweden nicht untersucht

Schweden

Der schwedische Staatsanwalt Lucas Eriksson erklärte, er habe beschlossen, keine Voruntersuchung einzuleiten, da er die Aktion nicht als verleumderisch ansieht.

Nachdem eine Puppe von Tayyip Erdoğan vor dem Rathaus der schwedischen Hauptstadt Stockholm aufgehängt worden war, hatte der schwedische Premierminister die Aktion als Provokation bezeichnet

Die Aufhängung einer Puppe von Tayyip Erdoğan an den Füßen vor dem Rathaus der schwedischen Hauptstadt Stockholm am 11. Januar, die an die Hinrichtung Mussolinis erinnerte, sorgte für Kontroversen. Der schwedische Ministerpräsident Ulf Kristersson bezeichnete die Aktion als „Sabotage“ gegen den schwedischen Antrag auf NATO-Mitgliedschaft und nannte sie eine Provokation. Der schwedische Botschafter in Ankara wurde ins Außenministerium einbestellt.

Laut The Guardian erklärte der schwedische Staatsanwalt Lucas Eriksson gegenüber der Zeitung Aftonbladet: „Ich habe den Fall als Verleumdung betrachtet, aber ich glaube nicht, dass es sich um Verleumdung handelt, deshalb habe ich beschlossen, keine Voruntersuchung einzuleiten.“

Nach dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine wollen die USA im Rahmen ihres Plans zur Einkreisung Russlands Schweden und Finnland in die NATO aufnehmen. Die AKP-MHP-Regierung bot eine Reihe von Bedingungen als Gegenleistung dafür an, dass Schweden kein Veto gegen die NATO-Mitgliedschaft einlegt. Zu diesen Bedingungen gehörten die Aufhebung des Waffenembargos und die Rückkehr der politischen Flüchtlinge.

Schweden, Finnland und die Türkei haben auf dem NATO-Gipfel in Madrid ein trilaterales Memorandum unterzeichnet. Schweden, das Schritte in Fragen wie der Auslieferung von Gefangenen und der Lockerung des Waffenembargos unternommen hat, setzt seine Verhandlungen mit der Türkei über die NATO-Mitgliedschaft fort.

Foto: Sendika.Org

What do you think?

5.5k Points
Upvote Downvote

Her gün bin 600 kişi işini kaybediyor

Turkcell, Artan Teknoloji Taleplerine Yanıt Vermek İçin Ericsson Mediation Platformunu Modernize Etti