in , ,

Syrien kritisiert EU-Erklärung zu Chemiewaffen

Syrien

"Syrien hat solche Waffen in seiner Geschichte nicht eingesetzt und wird sie auch in Zukunft nicht einsetzen."

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Ausländer bestätigte, dass die Erklärung der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik über chemische Waffen ein Versuch sei, die internationale Gemeinschaft in die Irre zu führen, und bekräftigte, dass Syrien solche Waffen in seiner Geschichte nie eingesetzt habe und sie auch nie einsetzen werde, berichtete die Nachrichtenagentur SANA.

„Einige westliche Länder und Vertreter der Europäischen Union bestehen darauf, die internationale Gemeinschaft über den Einsatz von Chemiewaffen durch Länder wie Syrien und Russland zu täuschen, um das Image dieser beiden Staaten zu schädigen“, so das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Ausländer in einer Erklärung.

„Diese Waffen wurden in Europa erfunden und von einigen europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten in vielen Teilen der Welt eingesetzt. Der Einsatz dieser Waffen und von Atomwaffen im Allgemeinen in verschiedenen Teilen der Welt zeigt, dass die Vertreter der Europäischen Union die Fakten verdrehen“, so das Ministerium.

„Syrien hat solche Waffen in seiner Geschichte nicht eingesetzt und wird sie auch in Zukunft nicht einsetzen. Diejenigen, die sie in Syrien einsetzen, sind terroristische Gruppen und westliche Geheimdienste, was die Ablehnung des Einsatzes dieser Waffen an jedem Ort und zu jeder Zeit bestätigt“, so das Außenministerium.

Foto: SANA

What do you think?

10k Points
Upvote Downvote

ANADOLU MEDENİYETLER MÜZESİ’NDE TARİH VE SANAT ENGEL TANIMIYOR!

Aleviler, nefret suçu işleyen din öğretmeninin peşini bırakmıyor