in ,

Großer Singapur-Restart zum 8. September 2021

Bereits ab dieser Woche ist die schillernde Metropole in Südostasien unter bestimmten Auflagen wieder bereisbar. Veranstalter FTI ist mit zahlreichen Hotels im Portfolio startklar.

Ab dem 8. September dürfen sich die Deutschen wieder auf Urlaub in der „saubersten Stadt Asiens“ freuen.

Ab dem 8. September dürfen sich die Deutschen wieder auf Urlaub in der „saubersten Stadt Asiens“ freuen. Wer vollständig geimpft ist, für den entfällt sowohl bei Einreise nach Singapur als auch bei der Rückreise nach Deutschland die Quarantänepflicht. Dafür sorgt zukünftig die neue „Vaccinated Travel Lane“ (VTL), ein bilaterales Programm zwischen der Bundesrepublik und Singapur für sicheren Tourismus. „Wir freuen uns sehr, dass der Reisekorridor zwischen Deutschland und Singapur Urlaub im vielfältigen Stadtstaat schon bald wieder möglich macht und wir mit unserem Angebot wieder voll durchstarten können“, erklärt Gunnel Burri, FTI Group Head of Destination Asia. Direktflüge im Rahmen der Vaccinated Travel Lane gibt es von München und Frankfurt aus.

Singapur ist unter anderem für seine imposante Architektur bekannt, was sich auch in der Hotellandschaft widerspiegelt: „Wer ein besonders einzigartiges Hotelerlebnis haben möchte, dem wird das umweltfreundliche Parkroyal Collection Pickering gefallen, das mit seinen unzähligen Pflanzen auf dem Gebäude eine grüne Wohlfühloase ist. Für Luxusliebhaber gehört außerdem das Sofitel Singapore City Centre mit Spa und einem Infinity Pool auf dem Hoteldach zu den Highlights“, so Burri. Auch das Oasia Hotel Downtown mitten im Herzen Singapurs sowie das Carlton Hotel gleich neben dem großen Raffles City Shopping Centre, wo es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten gibt, sind ideale Ausgangspunkte für einen Aufenthalt im Stadtstaat.

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Singapur zählen die berühmten Gardens by the Bay, die sowohl tagsüber als auch besonders abends einen Besuch wert sind: mit Einbruch der Dunkelheit erleuchten die gigantischen Supertrees in den verschiedensten Farben. Die Rooftop Bar auf dem höchsten der Bäume bietet dabei eine grandiose Aussicht auf die Lichtershow. Kulinarikfans können außerdem bei einem Spaziergang durch Little India und das arabische Kampong Glam landestypische Spezialitäten probieren und die kunterbunten Malereien an den Hauswänden anschauen – hier treffen Tradition und Moderne aufeinander.

FTI Germany / 06.09.2021

Foto: FTI Germany

What do you think?

10k Points
Upvote Downvote

Written by Claudia Carmen

“Ağır hasta mahpus Devrim Ayık serbest bırakılsın”

Babylon Bern Festivali sona erdi