in , , , ,

Skandal in Impfzentrum Hamburg

Händedesinfektion oder Handschuhe, was ist das?

Einfach so werden Menschen in Hamburg geimpft...

ALMANYALILAR – Sie können über Covid-19, Impfungen, Terminabläufe und viele ähnlichen Themen auf der Internetseite vom Impfzentrum Hamburg finden. Aber was ist mit der Händehygiene? Mit Handschuhpflicht oder Einhaltung der Hygienestandards, das sind anscheinend Fremdwörter für Impfzentrum.

Man freut sich endlich Mal einen Termin zu bekommen und an dem verabredeten Tag dort zu erscheinen, von zuständigen Ärzten aufgeklärt zu werden. Aber wenn Sie dran sind, sehen sie die Gleichgültigkeit der Personal, der oder die sie impfen soll, trägt keine Handschuhe. Wie viele Menschen vor Ihnen geimpft wurde, was hat diese Personal vor Ihnen mit ihren Händen erledigt hat, wissen sie nicht. Auf die Frage danach wird pampig geantwortet, „das müssen sie überhaupt nicht! Was soll das, man hat kein Recht Personal anzumachen“ etc.

Wo kann man sich beschweren? Noch dazu Mitarbeiter verbreitet noch Lüge, man hat sie angegriffen, aggressiv verbal attackiert, weil Sie danach gefragt haben. Wir haben zumindest einen Fall dokumentiert (Name, Datum und Uhrzeit bei der Redaktion bekannt), dazu unfreundlich freche Mitarbeiterin weigerte sich weder Handschuhe zu tragen noch den Verabredeten zu impfen. Die Impfung fand bei einem anderen einsichtigen Personal nach dem man ausdrücklich drauf bestanden hat, mit eingezogenen Handschuhen statt.

Wie viele Personen eine Mitarbeiter den ganzen Tag dort impft, ob man nach jeder Erledigung Hände genug desinfiziert wird, weiß keiner.

Was ist mit den Hygienestandards des Instituts, ob man welche Verabreichung der Impfung deswegen geweigert wurde, gibts darüber keine Zahlen. Gibt acht Leute! Es geht um Ihre Gesundheit, auch in Impfzentrum!

What do you think?

10k Points
Upvote Downvote

Written by Claudia Carmen

0

Piyangotepe katliamı hakkında ne biliyorsunuz?

Sieben Mal Luxus auf zwei Rädern