in , ,

Keine Quarantäne für geimpfte Türkei Urlauber

Bei der Rückkehr keine Selbstisolation mehr

Türkei-Reisende mit vollständigem Impfschutz und bereits von Covid-19 Genesene müssen sich ab sofort bei der Heimkehr nicht mehr in Selbstisolation begeben.

ALMANYALILAR – Nach Nordrhein-Westfalen, nun auch Hessen, Berlin, Brandenburg, Bayern, Nidersachsen, Rheinland-Pflaz und Baden-Württemberg geben den Geimpften ihre Reiserechte zurück. Türkei-Reisende mit vollständigem Impfschutz und bereits von Covid-19 Genesene müssen sich ab sofort bei der Heimkehr nicht mehr in begeben.

Alle in der EU zugelassenen Impfstoffe werden akzeptiert, als Nachweis genügt der Impfpass oder eine Impfbescheinigung. Die Türkei hatte bereits in den ersten Monaten der Pandemie flächendeckende PCR-Tests für Flüge nach Deutschland eingeführt und setzt mit einer 48-Stunden-Gültigkeit strengere Maßstäbe als viele andere Urlaubsländer.

In der Türkei werden die Hotels, Gastronomiebetriebe und Transportunternehmen im Rahmen des Safe Tourism Programms der Regierung auf Covid-19-Prävention geprüft und zertifiziert. Bundesregierung diskutierte beim Impfgipfel mit den Länderchefs eine geplante bundesweite Verordnung.

Aktuell liegt der Inzidenzwert mit 192 Infizierten je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen (Stand: 4. Mai, Quelle: Johns Hopkins University) massiv über der kritischen Marke von 50. Das Robert-Koch-Institut (RKI) führt die gesamte Türkei als Corona-Risikogebiet (Hochinzidenz-Gebiet). Das Auswärtige Amt warnt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Türkei.

What do you think?

10k Points
Upvote Downvote

Written by Claudia Carmen

Hüseyin Işık: Sürgün

Mercedes-Benz 300 SLR „722“ erinnert in Goodwood